Finanziert

wird die Pflegeauszeit bis zu 24 Tage im Jahr ab Pflegegrad 2 über die Verhinderungspflege (§ 39 SGB XI).

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung (55 EUR) können mit dem Entlastungsbetrag (§ 45 SGB XI) verrechnet werden. Anträge liegen bei uns aus.

Um sich ein paar unbeschwerte Tagen gönnen zu können, sind im Vorfeld punktuelle Besuche des Betreuungsbedürftigen in der Tagespflege zu empfehlen. Nur wenn Vertrauen aufgebaut wird und wenn wir unsere „persönlichen Werkzeuge“ schon mal angesetzt haben, kann unser Pflegeauszeit-Konzept funktionieren.

Ausflüge, Veranstaltungen und Übernachtungen.

Ausflug
Ausflug
Ausflug
Billard Abend
Koje
Kurzum: Eine zu mietende Pflege-Vollpension mit Beköstigung, bei der die Mieter in der ständigen Obhut durch ein kleines Betreuungsteam sind, inklusive einer Nachtwache. Hier kann das Gefühl aufkommen, ein Teil einer Familie zu sein.

Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Heinke Pries

Heinke Pries

Pädagogin, Ernährung & Geragogik, Organisation, Dame vor Ort

Andre David

Andre David

exam. Altenpfleger Gerontopsychiatrie
Ilse Initiator & Finanzen

ANSCHRIFT
Wieseharder Markt 13
24983 Handewitt

RECHTLICHES
Impressum | Datenschutz

Open chat
Powered by